Anmelden

Kapitalbeteiligung

Innovative Finanzierung für Wachstums-Unternehmen

  • Erhöhung des Eigenkapitals
  • Spezieller Kredit durch Finanzierung ohne bankübliche Sicherheiten
  • Entwicklung einer langfristigen Partnerschaft
Vorteile

Innovative Finanzierung für Wachstums-Unternehmen

Sie sind ein innovatives Unternehmen in einer Zukunftsbranche und haben progressive Ideen. Sie wollen offensiv in den Markt gehen und suchen eine nicht alltägliche Finanzierungsmöglichkeit? Dann lassen Sie uns gemeinsam prüfen, ob eine stille oder offene Beteiligung an Ihrem Unternehmen Erfolg versprechend ist.

  • Erhöhung des Eigenkapitals
  • Spezieller Kredit durch Finanzierung
  • Entwicklung einer langfristigen Partnerschaft 
Arten von Beteiligungen

Arten von Beteiligungen 

Stille Beteiligung

Als Beteiligungsgeber partizipiert die Beteiligungsgesellschaft nicht proportional am Betriebsergebnis Ihres Unternehmens. Sie haftet allerdings mit ihrem eingebrachten Kapital im Insolvenzfall oder bei einem gerichtlichen Vergleichsverfahren. Mit der stillen Beteiligung wird Ihre unternehmerische Unabhängigkeit voll gewahrt.

Offene Beteiligung

Bei einer offenen Beteiligung erwirbt die Beteiligungsgesellschaft eine Minderheitsbeteiligung durch Übernahme von Anteilen an Ihrem Unternehmen. Auch hierbei bleiben Sie als Mehrheitsgesellschafter stets "Herr im Hause". In diesem Fall wird die Beteiligungsgesellschaft direkt an der Entwicklung des Substanzwertes Ihres Unternehmens beteiligt.

Partner

Seed Capital:

Umsetzung einer Idee in verwertbare Resultate bis zum Geschäftskonzept für ein zu gründendes Unternehmen

Expansion:

Wachstumsfinanzierung nach Erreichen des Break-even-points

Management-Buy-Out:

Unternehmensübernahme durch das vorhandene Management

Management-Buy-In:

Unternehmensübernahme durch ein externes Management.

Start-up:

Gründungsfinanzierung 

Generationswechsel: 

Gesellschafterwechsel durch Nachfolgeregelungen

Schritte

Gut beraten

Eine wichtige Grundlage für eine erfolgreiche Kapitalbeteiligung ist eine solide und vertrauensvolle Partnerschaft. Der Weg dahin bedarf einer gründlichen Vorbereitung. Folgende Schritte verdeutlichen den exemplarischen Ablauf einer Kapitalbeteiligung:

Kontakt

Sie haben die Kapitalbeteiligung als Ihre Finanzierungsform entdeckt? Dann wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Absichtserklärung

Mit dem sogenannten "Letter of Intent" verpflichten sich beide Seiten zur Geheimhaltung der erlangten Informationen und garantieren vorerst die Unverbindlichkeit der Gespräche.

Vorprüfung 

Ihre Anfrage sowie Ihre eingereichten Dokumente bilden die Basis für eine erste Prüfung der Voraussetzungen. Danach gilt es, weitere Informationen auszutauschen und die Partnerschaft aufzubauen.

Prüfungsprozess

Ihre Unternehmensdaten werden einer tiefgründigen Analyse unterzogen, in welcher Chancen und Risiken abgewogen werden.

Vertragsverhandlungen und -abschluss

Im Beteiligungsvertrag regeln wir die gegenseitigen Rechte und Pflichten der beteiligten Partner.

Beteiligungsphase

Während der Beteiligung finden Sie in uns einen kompetenten Partner, Ratgeber in unternehmerischen Fragen und engagierten Begleiter auf einem gemeinsamen Erfolgsweg.

Exit

Die Gesellschaft hat dem Grunde nach eine feste Laufzeit, welche wir im Vorfeld bestimmen. 

 Cookie Branding
i